Neue Heizung - Deutschland macht bis zu 3.200 € Plus

Montag, Juli 3, 2017

20.000. Modernisierer bekommt Heizung geschenkt

Sonderprämie zur Heizungsmodernisierung

Die deutschlandweite Modernisierungsaktion Deutschland macht Plus geht in den Endspurt.

Noch bis zum 31.12.2017 kann für den Heizungstausch einer alten Ölheizung gegen eine moderne Öl-Brennwertheizung die IWO Aktionsprämie in Höhe von 250,– € abgerufen werden. Zweites Plus der Aktion: Hauseigentümer können sich dazu mit minimalem Aufwand die maximalen Fördergelder sichern.

Die IWO-Hotline ( 06190 9263-435 ) informiert zur Aktion und gibt zusätzliche Informationen zu staatlichen Zuschüssen und Landesprogrammen. Ein erster Faktencheck zeigt schnell, ob die wichtigsten Förderbedingungen eingehalten werden. Zudem erhalten private Hauseigentümer im Förderservice direkte und unkomplizierte Unterstützung beim Förderantrag. Auf Basis eines Heizungsangebotes werden alle Formalitäten für die reibungslose Beantragung der bestmöglichen Förderung übernommen. Und das lohnt sich! Durchschnittlich können 950 € Zuschuss kassiert werden, je nach neuer Anlage und einer eventuellen Heizungsunterstützung mit Solarthermie kommen schnell 3.200 € und mehr zusammen

Sonderprämie

Auf der Zielgeraden der Modernisierungsaktion Deutschland macht Plus! gibt es für den 20.000sten Modernisierer ein Geschenk von IWO dazu: Die Kosten für die neu installierte Öl-Brennwertheizung (max. 9.500 Euro) werden dem Gewinner erstattet.

Deutschland macht plus  wird vom IWO (Institut für Wärme und Oeltechnik) zusammen mit führenden Geräteherstellern getragen. Ebenfalls Aktionspartner sind Mineralölhändler und Heizungsbauer.

https://www.zukunftsheizen.de/energie-sparen/deutschland-macht-plus.html

Foto: © IWO- www.zukunftsheizen.de