Rheinland-Pfalz verbessert Förderung für Wohneigentum

Dienstag, September 12, 2017

ISB Darlehen jetzt auch mit Tilgungszuschuss

Bauherren und Hauskäufer können Fördergelder nutzen

Rheinland Pfalz poliert sein Programm zur Förderung von selbstgenutztem Wohneigentum auf.

Mit einem Förderkredit der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) können Bauherren oder Käufer bis zu 30 % der Gesamtkosten für ihr Wohneigentum finanzieren. Der Grundkredit kann durch Zusatzkredite bei etwa Familien mit Kindern, behindertengerechtem Wohnraum, Ersatzneubauten, Umbau, Ausbau, Erweiterung oder Umwandelung aufgestockt werden. Mit dem günstigen Zinssatz ab 0,6 % und dem ab sofort eingeräumten Tilgungszuschuss von 5 % des Kreditbetrags können Bauherren und Hauskäufer in Rheinland-Pfalz ordentlich Zinsen sparen und den Traum vom Eigenheim so günstig finanzieren. Als Förderkriterien sind unter anderem die Einkommensgrenze und das erforderliche Eigenkapital zu beachten.

Der Förderantrag ist bei der ISB online abrufbar sowie bei den zuständigen Stadt- oder Kreisverwaltung erhältlich und auch dort einzureichen.

Foto: © lichtkunst-73 - pixelio.de