Fördergeldservice Badsanierung

Barrierefreies Bad, bodengleiche Dusche, Sanitärobjekte

10% der Kosten Ihrer Badsanierung als Zuschuss

Ihr neues, barrierefreies Bad mit Zuschuss vom Staat! Nutzen Sie unseren Komplett-Service zur Beantragung und zum Abruf der staatlichen Fördergelder zur Badsanierung. Für die Badsanierung mit besserer Raumaufteilung, dem Einbau einer bodengleichen Dusche und der Modernisierung von Sanitärobjekten wie WC, Waschbecken und Badewanne kann ein Zuschuss von 10% der Kosten beantragt werden. Werden mindestens 2.000 € als förderfähig anrechenbare Kosten investiert, lohnt es sich, den Zuschuss zu beantragen.

Jetzt Fördergeldservice anfordern

Checkliste herunterladen, ausfüllen und zusammen mit dem Angebot Ihres SHK-Betriebes einreichen.

Checkliste Badsanierung

ab 199 € inkl. MwSt.

Sie haben Fragen rund um die Förderung zur Badsanierung oder möchten mehr zum Fördergeldservice erfahren?
Dann kontaktieren Sie uns.

Kontaktieren Sie unseren Fördergeldservice Badsanierung

Wir informieren Sie rechtzeitig, wenn der Antragsstopp aufgehoben wird und der Fördergeldservice Ihren Zuschuss zur Badsanierung beantragen kann.

Bevorzugter Kontaktweg: *

Wie geht´s weiter? Nach dem Absenden melden wir uns in Kürze bei Ihnen um Ihre Nachricht zu beantworten. Zudem informieren wir Sie, sobald der Antragsstopp aufgehoben wird. Ihre Daten werden dazu nach unseren Datenschutzrichtlinien verarbeitet.

Datenschutz *

Ihre Vorteile auf einem Blick

Rund um Sorglos

Mit minimalem Aufwand zur maximalen Förderung

Sparen Sie sich Zeit und Aufwand – unsere Fördergeldprofis nehmen Ihnen alle Formalitäten ab. Wir kennen die Dos und Don’ts und wissen worauf es ankommt.

Komplettservice

Komplett-Antrag für eine reibungslose Auszahlung

Der Fördergeldservice übernimmt die komplette Abwicklung Ihres Förderantrags – inkl. BAFA Online-Antrag und der erforderlichen Nachweisführung zur Auszahlung.

100% Erfolgsquote

Von febis beantragte Fördergelder werden ausgezahlt

Mit den im Fördergeldservice beantragten Fördergeldern können Sie rechnen. Wir prüfen bereits im Vorfeld, ob die Förderkriterien passen.

10% als Zuschuss

Das eigene Bad modernisieren und so lästige Barrieren abbauen und gleichzeitig mehr Wohnkomfort schaffen.
Private Hauseigentümer und Mieter können dafür einen Zuschuss beantragen – ganz unabhängig davon, wie alt sie sind.

So einfach geht’s:

Förderantrag vor Beginn der Modernisierung stellen und profitieren.

Schritt 1

Holen Sie sich ein Angebot für Ihre Badsanierung ein. Warten Sie unbedingt mit dem Maßnahmenbeginn und reichen Sie zuerst Angebot und Checkliste beim Fördergeldservice ein.

Schritt 2

Der Fördergeldservice übernimmt alles Weitere und informiert Sie, sobald Ihr Förderantrag gestellt wurde. Nun ist die Förderung für Sie reserviert, der Fachbetrieb kann beauftragt werden und die Badsanierung starten.

Schritt 3

Nach Einbau und Inbetriebnahme schalten Sie einfach wieder den Fördergeldservice ein und schon starten wir mit dem Nachweis zur Auszahlung Ihrer Fördergelder.